Schweinefilet im Speckmantel

mit Gemüse und Zitronen-Creme fraîche

Zutaten

Für 4 Personen

Schweinefilet

  • 2 EL Raps-Kernöl BRATEN & FRITTIEREN
  • 8 Medaillons vom Schweinefilet à ca. 80 g
  • 8 Scheiben Bacon
  • einige Stiele Thymian und Rosmarin

Zitronen-Creme fraîche

  • 200 g Creme fraîche
  • 1 Bio Zitrone
  • frischer Kerbel

Gemüse

  • 2 EL Raps- Kernöl KALT-WARM-HEISS
  • ca. 20 getrocknete Morcheln
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 kleiner Romanesco
  • 250 g Möhren
  • 50 ml Mineralwasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Gemüse:

  1. Morcheln 10-15 Minuten bedeckt in lauwarmem Wasser einweichen, anschließend auf einem Sieb abtropfen lassen und gut ausdrücken.
  2. Blumenkohl und Romanesco putzen und in kleine Röschen teilen. Möhren putzen, schälen und schräg in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  3. Das Gemüse in kochendem Salzwasser 5-6 Minuten garen, in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  4. Das Raps-Kernöl Kalt-Warm-Heiss in einem Topf nicht zu stark erhitzen. Das Gemüse mit den Morcheln bei mittlerer Hitze ca. 2-3 Minuten andünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Mit dem Mineralwasser ablöschen und zugedeckt bei milder Hitze weitere 4 Minuten garen. Gemüse zugedeckt warm halten.

Zitronen-Creme fraîche:

  1. Von der Zitrone Zesten abziehen. Die Zitrone halbieren, den Saft herauspressen. Den Saft mit der Creme fraîche verrühren. 

Schweinefilets:

  1. Thymian und Rosmarin in kurze Zweige zupfen.
  2. Die Schweinemedaillons mit je 1 Speckscheibe umwickeln und mit Küchengarn festbinden. Jeweils die Thymian- und Rosmarinzweige zwischen das Fleisch und den Speck stecken. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Raps Kernöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Medaillons darin ca. 6 Minute braten. Nach der Hälfte der Garzeit einmal wenden.
  4. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit dem Gemüse auf Tellern anrichten. Die Zitronen- Creme fraîche auf dem Gemüse verteilen und mit den abgezupften Kerbelblättchen und den Zitronen Zesten garniert servieren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Schön dazu

Servieren Sie dazu Kartoffelspalten aus dem Backofen, beträufelt mit Raps-Kernöl.

Nährwerte (pro Portion)

Energie: 
585 kcal
2448 kJ
Eiweiß: 
47 g
Fett: 
37 g
Kohlenhydrate: 
9 g
Broteinheiten: 
0 BE

Hierzu empfehlen wir unser ...

Raps-Kernöl BRATEN & FRITTIEREN

Zum Produkt