Fruchtige Schokotarte

Mit Rumbananen

Zutaten

Für 1 Springform von 26 cm Durchmesser

  • 125 ml Raps-Kernöl BUTTERGESCHMACK
  • 2 EL Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS
  • 4 Eier (M)
  • 250 g Zucker
  • 6 EL Rum
  • 1/8 l Mineralwasser
  • 80 g gemahlene Haselnüsse
  • 150 g Mehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 EL Backpulver
  • 3 Bananen
  • 6 EL Aprikosenmarmelade
  • 150 g Nougatpaste
  • 150 g Zartbitter-Schokolade
  • 250 g Sahne
  • Kokosraspel und Minzblättchen  zum Dekorieren

Zubereitung

  1. Eier mit Zucker cremig aufschlagen, 2 EL Rum, Raps-Kernöl BUTTERGESCHMACK und Mineralwasser zugeben, alles gründlich verrühren.
  2. Nüsse, Mehl, Kakaopulver und Backpulver vermischen, zum Eier-Öl-Mix geben, alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Backofen auf 180 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze / Umluft 160 Grad). 
  3. Bananen schälen, quer halbieren, dann längs in Scheiben schneiden, mit den restlichen 4 EL Rum beträufeln und ca. 15 Minuten abgedeckt durchziehen lassen. 
  4. Springform mit Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS einfetten, Teig einfüllen,
    alles auf der mittleren Schiene im Backofen 15-20 Minuten backen. Kuchen abkühlen lassen und horizontal halbieren.
  5. Rum-Bananen gleichmäßig auf der unteren Kuchenhälfte verteilen. Bananen mit der angewärmten Aprikosenmarmelade bestreichen, zweite Kuchenhälfte darauf setzen und gut andrücken.
  6. Nougatpaste grob würfeln, Schokolade in Stücke brechen, beides mit Sahne in einen Topf geben, schmelzen lassen, beim Abkühlen mehrmals gut durchrühren.
  7. Kuchen mit Nougatcreme bestreichen, mit Kokosraspeln bestreuen und mit Minzblättchen dekoriert servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Backzeit: 20 Minuten

Abkühl- und Ruhezeiten: 3 x 15 Minuten 

Tausch-Tipp

Statt Aprikosenmarmelade Mango- oder Himbeermarmelade verwenden und die Haselnüsse durch Mandeln oder Walnüsse ersetzen.

Nährwerte (pro Portion)

Energie: 
552 kcal
Eiweiß: 
7.8 g
Fett: 
31 g
Kohlenhydrate: 
57 g
Broteinheiten: 
5 BE

Hierzu empfehlen wir unser ...

Raps-Kernöl BUTTERGESCHMACK

Dieses verfeinerte Raps-Kernöl besticht mit einem köstlichen Buttergeschmack. Mit den Argumenten "100% pflanzlich", "laktosefrei" und "reich an Omega- 3-Fettsäuren" ist es eine echte Alternative zu herkömmlicher Butter. Mit diesem Öl gelingen Bratkartoffeln sensationell und Kuchen werden besonders saftig.

Zum Produkt

Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS

Kleine Flasche. Großer Geschmack.

Das kaltgepresste, native Raps-Kernöl gibt es nun auch in einer 250ml Flasche. Die neue Flaschengröße ist insbesondere für kleine Haushalte von Vorteil. Aber auch für neue Verwender, die den nussig-feinen Geschmack aus der Heimat erstmalig für sich entdecken wollen, sind 250 ml perfekt geeignet. Das Öl schmeckt fein-nussig, ist reich an Omega-3-Fettsäuren und vielseitig in der kalten und warmen Küche zum Verfeinern, Kochen, Braten und Backen einsetzbar.

Zum Produkt