Mit Herzblut

In dem Sprichwort „man erntet, was man sät“ liegt für uns ein großes Stück Wahrheit.

Als Ölmühle sind wir gebunden an den Rohstoff 'Ölsaaten' und automatisch auch sehr verbunden mit der Natur. Das Alleinstellungsmerkmal, unser patentiertes Herstellungsverfahren geschälter Saaten, beruht auf einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. Die so gewonnenen Speiseöle sind ernährungsphysiologisch wertvoll.

Natur, Nachhaltigkeit und purer Genuss sind daher Aspekte, auf die wir in unserem gesellschaftlichen Engagement Bezug nehmen und die uns maßgeblich prägen. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, an der Gestaltung einer lebenswerten Zukunft aktiv mit zu wirken.

Ausgewählte Beispiele unserer Engagements:

Zur unabhängigen Förderung für mehr Nachhaltigkeit in der Ernährungswirtschaft sind wir Partner und Beiratsmitglied im Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung (ZNU) der Universität Witten/Herdecke.

Zur Seite

Wir sind Mitglied in der Assoziation ökologischer Lebensmittel- hersteller. Dort engagieren wir uns gemeinsam mit anderen für ökologische, menschen­gemäße und zukunftsfähige Lebensmittel.

Zur Seite

Wir unterstützen Initiativen, die sich für gutes und gemeinsames Essen engagieren.

Zur Seite

Wir verstehen uns als Teil der Region, deshalb setzen wir uns für den regionalen Naturschutz ein.

Zur Seite

Wir begleiten und unterstützen Initiativen, die sich für gesunde Ernährung und das Thema Bio-Produkte einsetzen.

Zur Seite
 

Wir beteiligen uns an der Förderung einer regionalen Esskultur. Dies beinhaltet das Engagement in diversen Vereinigungen.

Zur Seite