Ausbildung

Industriekaufmann/-frau

Ausbildungsinhalte:
Industriekaufleute arbeiten in den kaufmännischen Bereichen eines Unternehmens. Sie durchlaufen verschiedene Abteilungen, wie Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft sowie Personal-, Rechnungs- und Finanzwesen und übernehmen qualifizierte Tätigkeiten in der Sachbearbeitung. Somit gewinnen sie intensive Einblicke in alle betrieblichen Abläufe eines Industriebetriebes. Dabei unterstützen moderne Informations- und Kommunikationstechniken ihre Arbeit.

Anforderungen:

  • Abschluss der Höheren Handelsschule mit Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Zahlenverständnis und Interesse für betriebswirtschaftliche Abläufe
  • Praktika in Industrieunternehmen sind gern gesehen
  • Selbständigkeit und Freundlichkeit setzen wir voraus


Die Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau dauert drei Jahre und wird dual durchgeführt. Das heißt, neben der praktischen Ausbildung im Betrieb besuchen die Auszubildenden an zwei Tagen in der Woche die Berufsschule.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

Teutoburger Ölmühle GmbH
Personalabteilung
Gutenbergstraße 17
49477 Ibbenbüren

Wir freuen uns auf Sie!

 

Zurück