Fisch-Nuggets

mit selbstgemachter Remoulade

Zutaten

Für 4 Personen

Für die Remoulade:

  • 125 ml Raps-Kernöl NUSSIG-FEIN
  • 1 frisches Eigelb
  • je 1/2-1 TL heller Balsamicoessig, Zitronensaft, Senf, Honig
  • 1 mittelgroße Gewürzgurke, 1 EL Saure Sahne, 1 EL gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Dill)

Für die Fisch-Nuggets:

  • 2 EL Raps-Kernöl EXTRA-MILD
  • 600 g Seelachsfilet
  • 1-2 TL Zitronensaft, 2 EL Honig
  • ca. 50 g Cornflakes, 40 g geriebener Parmesan,60 g Mehl

Für die Gemüse-Chips:

  • ca. 500 ml Raps-Kernöl EXTRA-MILD
  • 400 g rotschalige Kartoffeln, 1 mittelgroße Zucchini

Zubereitung

  1. Für die Remoulade Eigelbe mit Essig, Zitronensaft und Senf verrühren. Das Raps-Kernöl FEIN-NUSSIG in einem feinen Strahl unterrühren, bis die Mischung gebunden ist. Gurke in kleine Würfel schneiden. Saure Sahne und gehackte Kräuter unterrühren und mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Für die Fisch-Nuggets Seelachsfilet waschen, trocken tupfen, in grobe Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Honig und Raps-Kernöl EXTRA-MILD verrühren. Cornflakes zerbröseln und mit Parmesan vermischen. Seelachsstücke erst in Mehl, dann in der Honig-Öl-Mischung und anschließend in der Cornflakes-Parmesan-Panade wenden.
  3. Für die Gemüse-Chips Kartoffeln und Zucchini waschen, in breite Stifte schneiden und portionsweise in dem erhitzten Raps-Kernöl EXTRA-MILD goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach die panierten Seelachsstücke ebenfalls goldbraun ausbacken.
  4. Fisch-Nuggets, Gemüse-Chips und Remoulade dekorativ anrichten und servieren.

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Nährwerte (pro Portion)

Energie: 
819 kcal
3432 kJ
Eiweiß: 
37 g
Fett: 
53 g
Kohlenhydrate: 
45 g
Broteinheiten: 
4 BE

Hierzu empfehlen wir unser ...

Raps-Kernöl BRATEN & FRITTIEREN

Zum Produkt