Auberginen-Kartoffel-Bowl

Mit Pilz-Vinaigrette

Zutaten

Für 4 Personen

  • 7 EL Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS
  • 100 g Roséchampignons
  • 1 kleine Schalotte
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 2-3 EL Apfelessig
  • 2-3 EL Agavendicksaft     
  • 1 Aubergine
  • 500 g (rotschalige) Kartoffeln
  • 1 Beet Gartenkresse
  • 1 Eichblattsalat, nach Saison
  • 4 Scheiben Krustenbauernbrot
  • Salz
  • bunt, geschroteter Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Vinaigrette Champignons putzen, Schalotte abziehen, beides in sehr kleine Würfel schneiden und in 2 EL erhitztem Raps-Kernöl anschwitzen. Mit 3 EL Raps-Kernöl, Brühe, Apfelessig und Agavendicksaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Aubergine waschen, putzen, in Würfel schneiden und salzen. Kartoffeln gründlich waschen und als Pellkartoffeln garen. Aubergine evtl. abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, portionsweise im restlichen erhitzten Raps-Kernöl goldbraun braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kresse vom Beet schneiden.
  3. Salat in Blätter zerteilen, waschen, putzen und trocken schleudern. Kartoffeln noch warm pellen und in Würfel schneiden. Salatzutaten auf einem Salatbett aus Eichblattsalat in einer Bowl anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln, mit Kresse bestreuen und mit Krustenbauernbrot servieren.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Nährwerte (pro Portion)

Energie: 
418 kcal
1750 kJ
Eiweiß: 
8 g
Fett: 
18 g
Kohlenhydrate: 
51 g
Broteinheiten: 
4.5 BE

Hierzu empfehlen wir unser ...

Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS

Kleine Flasche. Großer Geschmack.

Das kaltgepresste, native Raps-Kernöl gibt es nun auch in einer 250ml Flasche. Die neue Flaschengröße ist insbesondere für kleine Haushalte von Vorteil. Aber auch für neue Verwender, die den nussig-feinen Geschmack aus der Heimat erstmalig für sich entdecken wollen, sind 250 ml perfekt geeignet. Das Öl schmeckt fein-nussig, ist reich an Omega-3-Fettsäuren und vielseitig in der kalten und warmen Küche zum Verfeinern, Kochen, Braten und Backen einsetzbar.

Zum Produkt