Bio Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS

Unser natives,kaltgepresstes Raps-Kernöl in Bioland-Qualität ist ein Genießeröl für jeden Tag und kann kalt, warm und heiß verwendet werden. Nussig-fein im Geschmack, reich an Omega-3-Fettsäuren und schon mehrfach ausgezeichnet. Dank der Rohware, die über die EU-Öko-Verordnung hinaus auch nach strengen Bioland-Richtlinien angebaut wurde erfüllt dieses Premium-Rapsöl zudem höchste Ansprüche an Bio-Qualität.

Produktdetails

Zutaten: 

100 % Raps-Kernöl aus geschälter Saat

Herkunft: 

EU-Landwirtschaft

Allergeninformationen: 

keine Allergene enthalten

Geschmack: 

mild, nussig-fein

Anwendung: 

Dieses native, kaltgepresste Raps-Kernöl in Bioqualität ist vielseitig einsetzbar für Salate wie auch zum Kochen, Braten und Backen.

Nährwerte

Nährwerte (pro 100ml)
Energie: 
819 kcal / 3.367 kJ
Fett: 
91 g
davon
- gesättigte Fettsäuren: 
6 g
- einfach ungesättigte Fettsäuren: 
59 g
- mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 
25 g
Kohlenhydrate: 
0 g
davon
- Zucker: 
0 g
Eiweiß: 
0 g
Salz: 
0,03 g
Vitamin E: 
30 mg*

*entspricht 250 % der Nährstoffbezugswerte

Linolensäure (Omega-3-Fettsäure) 7,4 g je 100 ml

Rezeptidee

 

Lachsfilet-Spieße

Für 4 Personen

  • 10 EL Raps-Kernöl KALT-WARM-HEISS
  • 600 g Lachsfilet
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 1 TL fein abgeriebene  Bio-Limettenschale
  • 4 EL frisch gepresster Limettensaft
  • 4 EL frisch gepresster Orangensaft
  • ½ Salatgurke
  • 1 grüne Chilischote
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 4 Schaschlikspieße

 

Zubereitung

  1.  Lachsfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und längs in Spalten schneiden. Lachs und Zwiebelschnitze abwechselnd auf Schaschlikspieße stecken.
  2. ½ TL fein abgeriebene Limettenschale,  je 2 EL Limetten- und Orangensaft und 4 EL Raps-Kernöl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Spieße mit der Marinade beträufeln und abgedeckt im Kühlschrank  ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Gurke schälen, längs halbieren, Kerne  heraus schaben, Fruchtfleisch fein würfeln. Chilischote waschen, längs halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen, Fruchtfleisch ebenfalls fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, quer in feine Ringe schneiden. Alles in einer Schüssel mit der restlichen Limettenschale, je 2 EL Limetten- und Orangensaft und 4 EL Raps-Kernöl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Spieße auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit 2 EL Raps-Kernöl in 5-6 Minuten goldbraun braten. Auf Teller verteilen und mit der grünen Salsa servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten  

Ruhezeit: 30 Minuten 

Tausch-Tipp: Alternativ können die Spieße auch mit Thunfisch und Paprika bestückt werden.

 

zum Rezept