Bio Mein Müsli-Öl

Mein "Müsli-Öl“ ist eine feine Ölkomposition aus kaltgepresstem Bio Raps- und Sonnenblumen-Kernöl sowie kaltgepresstem Bio Leindotteröl. Bereits ein Esslöffel (12-15 ml) pro Tag versorgt den Körper optimal mit den Fettsäuren Omega-3 und Omega-6 sowie Vitamin E.
In der portionsgerechten Verpackung à 2 x 100 ml ist das Ölset nicht nur praktisch sondern zugleich auch hübsch verpackt. Das Verpackungskonzept ist ideal für kleine Haushalte oder zum Mitnehmen ins Büro.

Produktdetails

Zutaten: 

40 % Bio Sonneblumen-Kernöl*, 38% Bio Raps-Kernöl*, 22% Bio Leindotteröl*

*nativ kaltgepresst

Herkunft: 
EU-Landwirtschaft
Allergeninformationen: 

keine Allergene vorhanden

Geschmack: 

angenehm mild

Anwendung: 

Mein "Müsli-Öl" eigent sich bestens zum Verfeinern von kalten und warmen Speisen, zum Beispiel als Extra zu Müsli oder für einen Frühstücksbrei. Zu Quarkspeisen, als Topping für Hüttenkäse, zum Salat und für Dips ist das "Müsli-Öl“ ebenfalls eine schmackhafte Ergänzung. Und natürlich ist es auch pur ein Genuss!

Nährwert

Nährwertangaben (pro 100 ml)
Energie: 
828 kcal / 3.404 kJ
Fett: 
92 g
davon
- gesättigte Fettsäuren: 
12 g
- einfach ungesättigte Fettsäuren: 
38 g
- mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 
41 g
Kohlenhydrate: 
0 g
davon
- Zucker: 
0 g
Eiweiß: 
0 g
Salz: 
0,03 g
Vitamin E: 
20 mg*

* entspricht 167% der Nährtstoffbezugswerte

Rezeptidee

 

Quark-Himbeer-Müsli

Für 1 Person

  • 2 TL Müsli-Öl
  • 100 g Magerquark
  • 3 EL Milch
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 2 EL frisch geschrotete Leinsamen
  • 3 EL Haferflocken
  • 100 g frische Himbeeren (oder Früchte nach Wahl)
  • 3-4 Minzblättchen

 

Zubereitung

  1. Quark mit Milch, Müsli-Öl, 1 EL Agavendicksaft und den Leinsamen vermischen.
  2. Haferflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze 3-4 Minuten anrösten, restlichen Agavendicksaft zugeben, alles gut vermischen und karamellisieren lassen.
  3. Himbeeren verlesen, waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Müsli-Öl-Quark mit Himbeeren, karamellisierten Haferflocken und Minzblättchen anrichten.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zum Rezept