Der Sommer verabschiedet sich!

Donnerstag, 31. August 2017

Mit dem letzten August-Tag endet offiziell der Sommer. Er wird auch als „Iss-Draußen-Tag“ gefeiert.

Wir verraten Ihnen mehr zu diesem ungewöhnlichen „Feiertag“ und haben ein passendes Rezept.
Auch wenn wir es nicht recht glauben wollen, aber der Sommer naht sich schon wieder seinem Ende zu.
Um sich der letzten Sonnenstrahlen bewusst zu werden, wird der letzte Sommertag als sogenannter „Iss-Draußen-Tag“ zelebriert.

Wie der Name schon verrät, feiert man diesen Tag am besten unter freiem Himmel. Richtige Feiertag-Liebhaber organisieren spontan eine Grill-Party, Picknicks und Familienfeiern im Garten. Denn gemeinsam zu feiern, macht Spaß. Natürlich können Sie die frische Luft auch allein oder zu zweit genießen. Möglichkeiten gibt es genügend.

Hier einige Anregungen für Ihr "Iss-Draußen-Vergnügen":

  • Frühstück auf der Dachterrasse
  • Mittagspause mit Kollegen im Straßencafé
  • Picknick am See mit selbstgemachtem Wrap
  • Spaziergang im botanischen Garten mit leckerer Brezel
  • Familienfeier unterm Apfelbaum im Garten
  • Grillen im Park
  • Eis Essen mit Freunden in der Stadt 
  • Studenten-Party auf der Uni-Wiese
  • Käse und Wein auf dem Balkon mit romantischem Buch

Ein besonders leckeres Wrap-Rezept finden Sie hier