Ausbildung

Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w)

Die dynamisch wachsende Teutoburger Ölmühle GmbH ist Marktführer und größter Hersteller kaltgepresster Raps- und Sonnenblumenkernöle in Premiumqualität. Höchste Produktqualität im Einklang mit der Verantwortung gegenüber Umwelt, Gesellschaft und der Region standen von Anfang an im Fokus des nachhaltig wirtschaftenden Unternehmens.

Für unser weiteres Wachstum suchen wir Auszubildende, die Spaß haben, sich in einem jungen attraktiven Unternehmen zu engagieren, das alle Facetten eines modernen Industriebetriebs bietet.

Ausbildungsinhalte:

Das Berufsbild der Fachkraft für Lebensmitteltechnik ist äußerst abwechslungsreich und vielseitig. Der Fachkraft für Lebensmitteltechnik wird alles rund um die Herstellung unserer beliebten Produkte vermittelt. Sie lernen die Abläufe vom Eingang der Rohstoffe bis hin zum fertig verpackten Produkt kennen. Zu den täglichen Aufgaben unserer Auszubildenden gehören somit auch die Einrichtung, Überwachung und Bedienung computergesteuerter Produktions- und Abfüllanlagen. 

Anforderungen:

  • Mittlere Reife
  • Technisches Verständnis und Qualitätsbewusstsein
  • Praktika in Industrieunternehmen sind gern gesehen
  • Flexibilität, Selbständigkeit und Freundlichkeit setzen wir voraus


​Die Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik dauert drei Jahre und wird dual durchgeführt. Das heißt, neben der praktischen Ausbildung im Betrieb besuchen die Auszubildenden die Berufsschule. Der Unterricht an der Berufsschule findet in Blockunterricht statt.

Teutoburger Ölmühle GmbH
Personalabteilung
Gutenbergstraße 17 49477 Ibbenbüren

Wir freuen uns auf Sie! Zurück